Tennisnachwuchszentrum

Tennisnachwuchszentrum (TNZ) des STTV: Qualität durch Kompetenz und Erfahrung

Seit 2015 beheimatet der ESV-Tennis Bruck/Mur das erste Regionale Leistungszentrum (RLZ) des Steirischen Tennisverbandes in der Obersteiermark. Mit 1. Jänner 2021 heißt unser Standort offiziell Tennisnachwuchszentrum (TNZ) des Steirischen Tennisverbandes.

Der von Lukas Labitsch geführte Stützpunkt gilt als Vorreiter in Sachen Tennis-Nachwuchsarbeit in der Region. Gemeinsam mit den höchst engagierten Nachwuchstrainern erhalten Talente aus der gesamten Region hier den Feinschliff in ihrer sportlichen Entwicklung.

Oberstes Ziel bei den Jüngsten ist die Spielfähigkeit, d.h. die Kinder sollen so rasch wie möglich in der Lage sein, sich mit kindgerechten Materialien (Bälle, Schläger) auf kindgerechten Spiel-feldern („Red-Orange-Green“) in kindgerechten Turnierformen zu messen. Wir veranstalten regelmäßig Turniere (Kids-Turniere, Kids-Teamcup), bei denen der heimische Nachwuchs die Chance erhält, Matchpraxis zu sammeln und den richtigen Umgang mit Sieg und Niederlage zu erlernen.

Informationen: 0676 / 74 150 77 oder lukas.labitsch@gmx.at

RLZ-Leiter Lukas Labitsch (r.) und Sportreferent Christian Mayer (l.) mit den Kids aus dem Regionalen Leistungszentrum Bruck an der Mur.